Veröffentlicht inPromi-TV

„Let’s Dance“-Star gibt offen zu: „Es hat mich traurig gemacht“

Kurz vor dem Start der neuen „Let’s Dance“-Staffel, sorgt DIESE Kandidatin mit schlechten Nachrichten für Trauer bei ihren Fans…

Kurz vor dem Start der neuen „Let's Dance“-Staffel, sorgt DIESE Kandidatin mit schlechten Nachrichten für Trauer bei ihren Fans...

Das machen die DSDS-Gewinner heute

Kurz bevor sie das Tanzbein bei „Let’s Dance“ schwingt, lässt die Kandidatin Lina Larissa Strahl eine Bombe platzen: Nach sieben Jahren inniger Liebe ist es vorbei zwischen ihr und Tilman Pörzgen. Ein emotionaler Paukenschlag, der ihre Fans tief berührt.

Die 28-jährige Künstlerin hat sich nun entschieden, ihre Trennung öffentlich zu machen. Ob sich ihr Herzschmerz nach dem überraschenden Liebes-Aus in ihren Auftritten bei „Let’s Dance“ widerspiegeln wird?

„Let’s Dance“-Star: Von Bibi zu Lina

Lina Larissa Strahl ist mehr als nur die Hexe auf dem Besen. Ihre Zeit als Bibi Blocksberg in den „Bibi & Tina“-Realfilmen hat sie geprägt, doch in ihr brodelt eine kreative Seele, die sich nicht auf eine Rolle reduzieren lässt. „Es hat mich traurig gemacht, wenn mich alle immer nur als Bibi angesprochen haben und nicht als Lina“, gesteht sie jetzt gegenüber „Bild“.

+++ „Let’s Dance“-Star Tony Bauer: Die Nachricht traf ihn aus dem Nichts – „Ich habe geweint“ +++

Doch die „Let’s Dance“-Kandidatin hat längst einen Schlussstrich unter ihr „Bibi“-Kapitel gezogen – und das betrifft nicht nur ihre berufliche Laufbahn. Im Gespräch mit der „Bild“ offenbarte sie, dass ihre Beziehung zu Tilman Pörzgen der Vergangenheit angehört. Das einstige Liebespaar lernte sich während der Dreharbeiten zu „Bibi & Tina: Mädchen gegen Jungs“ kennen und lieben. Der Grund für das plötzliche Liebes-Aus ist bisher unbekannt.

„Let’s Dance“-Star spricht über ihre mentale Gesundheit

Doch nicht nur beruflich, sondern auch persönlich hat Lina Larissa Strahl eine bemerkenswerte Reise hinter sich. Offen spricht sie über ihre psychischen Herausforderungen, die sie schon als Teenager begleiteten. Mit ihrem Podcast „Fühl ich“ setzt Lina Larissa Strahl ein Zeichen gegen die Stigmatisierung psychischer Erkrankungen. Sie nutzt ihre Plattform, um aufzuklären und Mut zu machen. Lina zeigt: Es ist okay, nicht okay zu sein. Und es ist noch besser, sich Hilfe zu suchen.



Welcher Tanzprofi Lina Larissa Strahl auf ihrer „Let’s Dance“-Tournee zur Seite stehen wird, wird am Freitag, den 23. Februar, in der Kennenlernshow auf RTL enthüllt.