Veröffentlicht inPromi-TV

„Bauer sucht Frau“-Stefanie (41) verliebt: Ihr Freund ist 18 Jahre jünger

„Bauer sucht Frau“-Happy-End in Schleswig-Holstein. Stefanie hat endlich einen Partner gefunden. Es funkte auf dem Dorffest.

Stefanie BsF

Das sind die beliebtesten RTL-Moderatoren früher und heute

Frauke Ludowig, Peter Klöppel und Katja Burkard – bekannte RTL-Gesichter, die uns seit Jahrzehnten begleiten. Wie sie sich im Laufe der Zeit verändert haben, schauen wir uns im Video an.

Manchmal braucht Amor einfach ein bisschen länger. In der Hofwoche hatte Landwirtin Stefanie aus Schleswig-Holstein einfach kein Glück. Zwar hatte die hübsche 41-Jährige gleich zwei potenzielle Traummänner auf ihren Hof eingeladen, wirklich punkten konnte jedoch keiner von ihnen. Und so ließ die „Bauer sucht Frau“-Kandidatin beim großen Wiedersehen, das traditionell die Staffel abschließt, noch einen weiteren Aufruf starten.

Es sollte fruchten, denn in dem „Bauer sucht Frau“-Spezial „Was ist auf den Höfen los?“, das RTL am Ostermontag (1. April 2024, 19.05 Uhr) ausstrahlt, kann Stefanie stolz verkünden: „Nach der Hofwoche ist unfassbar viel passiert. Ich war erstaunt, wie viel Aufmerksamkeit man bekommt, und letztendlich wurde ich auch sehr überrascht mit jemanden, den ich kennengelernt habe. Mein aktueller Beziehungsstatus lautet: Vergeben.“

„Bauer sucht Frau“: Amor schlug auf dem Dorffest zu

Doch an wen? Und wie kam es dazu? Stefanies Freund heißt Bjarne, ist 23 Jahre alt und wohnt nur 800 Meter von der attraktiven Geflügelbäuerin entfernt. Erst durch „Bauer sucht Frau“ jedoch wurde er auf seine Nachbarin aufmerksam.

Kennengelernt haben sich die beiden auf dem Dorffest. Der Altersunterschied von immerhin 18 Jahren habe ihr anfangs aber schon zu schaffen gemacht, gibt Stefanie offen zu. „Wir haben einen großen Altersunterschied. Und leider habe ich mich am Anfang davon auch beeinflussen lassen. Und habe ihm gar nicht die Möglichkeit gegeben, mich kennenzulernen, weil ich von Anfang an dachte, das funktioniert nicht. Aber er hat mich eines Besseren belehrt. Ja, er hat nicht aufgegeben, und letztendlich fühlt man sich ja als Frau durchaus geschmeichelt, wenn man dann einen so jungen Mann an der Seite hat“, strahlt die 41-Jährige.

„Kannst du ja mal ansprechen“

Und auch Bjarne ist ganz hin und weg. „Ich fand Stefanie toll auf dem Dorffest. Und dann dachte ich mir, kannst du ja mal ansprechen“, so der Landwirt im Nebenverdienst. Scheint geklappt zu haben.



RTL zeigt das „Bauer sucht Frau“-Spezial „Was ist auf den Höfen los?“ am Ostermontag um 19.05 Uhr im TV. Die Episode ist bereits bei RTL Plus abrufbar.