Veröffentlicht inPromi-TV

Evelyn Burdecki deutlich: „Ich bin nicht auf der Kö aufgewachsen“

Evelyn Burdecki gehört zu den erfolgreichsten TV-Persönlichkeiten des Landes. Doch was bedeutet der Düsseldorferin ihre Heimat?

Evelyn Burdecki
© IMAGO/Future Image

Das sind die Highlights im RTL2-Programm

Der Spartensender RTL Zwei ist für seine bunten Unterhaltungs-Sendungen bekannt. Wir zeigen dir die Highlights im Programm des TV-Senders.

Die Liste ihrer Fernsehauftritte ist länger als manches Lexikon – ob „Wer wird Millionär?“, „Grill den Henssler“, „ZDF-Fernsehgarten“, „Das Supertalent“ oder nun in der neuen RTL-Zwei-Show „Dinge gibt’s“ – Evelyn Burdecki gehört zu den gefragtesten TV-Persönlichkeiten des Landes.

Doch was ist eigentlich der wertvollste Besitz der gebürtigen Düsseldorferin? Und was schätzt sie an ihrer Heimatstadt, die nach Außen hin als Synonym für Luxus und Wohlstand gilt, besonders? Wir haben bei Evelyn Burdecki nachgefragt.

Du bist Teil des „Dinge gibts“-Teams, welches ist dein wertvollster Besitz?

Evelyn: Mein wertvollster Besitz ist definitiv ein Armband mit dem Fingerabdruck von meinem Papa als Anhänger aus Gold!

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Bist du Team sparen oder auch mal was gönnen?

Ich bin definitiv in beiden Teams, im Grunde war und bin ich schon sehr sparsam, aber man muss sich auch mal was gönnen – generell gehe ich aber nicht verschwenderisch mit meinem Geld um.

Der Wert welches Gegenstandes hat dich extrem überrascht?

Ich war bei vielen Gegenständen extrem überrascht, der Zuschauer darf auf jeden Fall gespannt sein. Ich sage nur so viel, hier und da kam ich aus dem Staunen nicht raus!

++ Sonya Kraus besitzt ganz besonderen Schatz: Er ist „von unschätzbarem Wert“ ++

Du kommst aus Düsseldorf, einer Stadt, die für Luxus bekannt ist, was macht für dich persönlich die Stadt aus?

Düsseldorf ist meine Heimat und ich kenne die Stadt in- und auswendig! Was den Luxus angeht, ich bin nicht auf der Kö aufgewachsen und habe dort trotzdem eine extrem tolle Zeit, die Stadt ist einfach lebenswert und hat viele schöne unterschiedliche Ecken!



Doch worum geht es eigentlich in „Dinge gibt’s“? In der RTL-Zwei-Show lässt Oliver Pocher zwei prominent besetzte Rateteams gegeneinander antreten. Sie haben nun die Aufgabe, reihum die Dinge auszuwählen, deren Preis sie am höchsten einschätzen. Der teuerste Wert gewinnt den Stich. Wer am Ende die meisten Stiche hat, gewinnt. Die Folgen sind bei RTL Plus abrufbar.