Veröffentlicht inPromi-TV

RTL macht es offiziell – SIE ist die Nachfolgerin von Roberta Bieling bei „Punkt 12“

Nach dem Aus von Roberta Bieling bei „Punkt 12“ verkündet der Sender nun ihre Nachfolgerin bei dem beliebten Mittagsjournal.

RTL Punkt 12
© IMAGO/Chai v.d. Laage

Das sind die beliebtesten RTL-Moderatoren früher und heute

Frauke Ludowig, Peter Klöppel und Katja Burkard – bekannte RTL-Gesichter, die uns seit Jahrzehnten begleiten. Wie sie sich im Laufe der Zeit verändert haben, schauen wir uns im Video an.

Bei RTL wird es ab August große Veränderungen geben. Peter Kloeppel und Ulrike von der Groeben beenden beide in diesem Jahr ihre Moderations-Karriere. Ihren Platz nehmen gleich zwei feste Moderationsteams ein: Roberta Bieling und Andreas von Thien sowie Christopher Wittich und Anna Fleischhauer moderieren zukünftig „RTL Aktuell“.

Für Roberta Bieling hatte der neue Posten noch weitreichendere Folgen. Denn sie gab dafür ihren Moderations-Job bei „Punkt 12“ ab. Bislang war nicht klar, wer ihre Nachfolgerin sein wird – doch nun verkündet RTL die freudige Nachricht.

RTL setzt SIE als „Punkt 12“-Moderatorin ein

Ab August soll Sabrina Ilski im Wechsel mit Katja Burkard das erfolgreiche RTL-Mittagsjournal moderieren. Das verkündete der Sender am Mittwochmittag (12. Juni). Nach einem „intensiven internen und externen Auswahlpozess“ habe sich Sabrina Ilski laut Daniel Mundhenke, dem Chefredakteur Magazine & Life bei RTL NEWS, durchsetzen können.

RTL Punkt 12
Das neue Moderations-Duo bei „Punkt 12“: Sabrina Ilski (l.) und Katja Burkard. Foto: Foto: RTL / Maya Claussen

„Sie ist nicht nur eine extrem sympathische Moderatorin, die Menschen mit ihrer positiven Ausstrahlung begeistert, sondern überzeugt zugleich mit ihrer journalistischen Kompetenz, die sie seit vielen Jahren in verschiedenen Positionen bei RTL unter Beweis stellt“, schwärmt er.

+++ Horst Lichter: Nach „Bares für Rares“ geht die freudige Nachricht um +++

Ilski ist für „Punkt 12“-Zuschauer keine Unbekannte

Das Gesicht der 36-Jährigen wird vielen „Punkt 12“-Zuschauern bereits bekannt vorkommen. Ilski war schon mehrfach als Reporterin und Autorin für verschieden RTL-Sendungen tätig, darunter auch „Punkt 12“ und „Explosiv“, sowie auch für VOX und ntv. Seit 2015 ist die Redaktionsleiterin von RTL Nord auch die Moderatorin der gleichnamigen Regionalsendung.



„Als Reporterin durfte ich in der Vergangenheit schon viele Geschichten für Punkt 12 erzählen. Jetzt freue ich mich riesig, als Moderatorin im Wechsel mit Katja Burkard vor der Kamera zu stehen und weiterhin großartige Inhalte zu präsentieren“, heißt es von der frischgebackenen Mutter einer kleinen Tochter. Zum erweiterten Moderationsteam des RTL-Mittagsjournals gehört nach wie vor auch Bernd Fuchs.