Veröffentlicht inPromi-TV

Bürgergeld: Arbeitsloser hat ein Bewerbungsgespräch – seine Frau ist auf 180

Dieter sucht seit über drei Jahren nach einem Job. Als er nach einem Bewerbungsgespräch heim kommt, gibt es erstmal Ärger.

Dieter HuH
u00a9 RTLZWEI / UFA SHOW & FACTUAL

Hartz und Herzlich & Armes Deutschland: Was ist Fake und was nicht?

Millionen sehen bei den Shows von "Hartz und Herlich" oder "Armes Deutschland" Menschen zu, die ganz unten sind. Wir zeigen in diesem Video, was an den Formaten echt ist und was nicht.

Mittlerweile sind sie deutschlandweit bekannt: Die Mannheimer Benz-Baracken. Das Viertel, in dem viele Menschen leben, die auf Bürgergeld oder Sozialhilfe angewiesen sind, ist durch die RTL-Zwei-Doku „Hartz und herzlich“ mittlerweile nahezu jedem Zuschauer ein Begriff.

Und so kennen auch viele Familienvater Dieter. Seit über drei Jahren ist er nunmehr auf Jobsuche. Bislang hat es für den 54-Jährigen aber immer nur Absagen gehandelt. Folgt nun endlich der Schritt heraus aus Hartz4 beziehungsweise Bürgergeld? Denn Dieter hat einen Vorstellungstermin.

Bürgergeld-Doku zeigt Dieter aus Mannheim

So richtig zuversichtlich wirkt Dieter jedoch nicht, dass er den auf ein Jahr befristeten Job bekommt. „Ich bin da noch ein bisschen arg skeptisch“, so der siebenfache Vater. So hatte er bei seinen vorherigen Bewerbungen stets ein gutes Gefühl gehabt, sei jedoch immer wieder enttäuscht worden.

++ Bürgergeld: Traum von Selbstständigkeit geplatzt – „Komme finanziell nicht mehr klar“ ++

Nach dem Gespräch wirkte der Mannheimer aber zuversichtlich. Er wolle sich das nun alles einmal anschauen. Eine große Überraschung, auch für seine Ehefrau Carmen. Die wusste nämlich gar nichts von der Bewerbung.

„Mit dem Rasierer hast du wieder Krach gehabt, gell?“

So wirklich begeistert scheint sie jedoch nicht. Sie meckert erst einmal, dass sich Dieter nicht rasiert habe. „Mit dem Rasierer hast du wieder Krach gehabt, gell? Wenn man sich bewirbt, dann geht man da anständig hin“, meckert sie. Und weiter: „Wenn ich komme wie ein Loser, dann sagen sie gleich: Dann kannste wieder gehen. Es ist einfach so.“

Ganz unrecht hat sie damit ja nicht. Zum Glück bleibt aber bis zum Probearbeiten noch ein wenig Zeit. Und die könnte Dieter ja durchaus für eine ausgiebige Rasur nutzen. Dann klappt es sicher auch mit dem neuen Job und zu Hause herrscht auch wieder eine bessere Stimmung.



RTL Zwei zeigt die Folge „Hartz und herzlich: Jobsuche“ am Dienstag (9. Juli 2024) um 17.05 Uhr, oder bereits vorab bei RTL Plus.