Veröffentlicht inVermischtes

Edeka: Nach Preisstreit mit Kelloggs – Kunde flippt wegen Angebot völlig aus! „Hat sie nicht mehr alle!“

Ein Edeka-Kunde rastet aus, als er neues Angebot für Cerealien sieht. Gerade wegen Preiskriegen des Einzelhändlers hat er wenig Verständnis.

© IMAGO/Michael Gstettenbauer

Sechs Fakten über Edeka

Edeka gehört zu den größten Lebensmittelkonzernen in Deutschland. Die Ursprünge des Unternehmens liegen mehr als 100 Jahre zurück.

Edeka befindet sich schon seit längerem in einem Preisstreit mit führenden Markenherstellern. Grund dafür ist ein harter Preiskampf, der im Zusammenhang mit explodierenden Weizenpreise steht in Folge des Ukraine-Kriegs steht (hier mehr dazu).

Auch mit Kelloggs befindet sich Edeka im Preisstreit, führt die Frühstücksflocken-Marke nicht mehr im Sortiment. Ein Kunde konnte nicht glauben, was für ein Angebot der Lebensmittelhändler stattdessen anbietet.

Edeka: Wirbel um neue Cornflakes-Marke

Ein Edeka-Kunde teilte auf „X“ (vorher Twitter) seine Erfahrungen mit dem neuen Angebot. Wegen der Preisstreit-Problematik zwischen Edeka und den Markenherstellern konnte der Kunde seinen Augen nicht trauen, als er dem Angebot für Frühstücksflocken nachging.

+++ Edeka: Supergau droht! Auch diese Regale könnten bald leer bleiben +++

Der Kunde erzählt, dass er die neue Werbung für Frühstücksflocken von Rapper Cro interessant fand. Das Konzept von „Spacies by Cro“ gefiel ihm, weil es sich dabei um zuckerfreie Frühstücksflocken handele. Außerdem hat ihm die Werbung des Produkts gefallen, sodass er auf die Internetseite ging, um das Produkt genauer unter die Lupe zu nehmen. Aber als er den Preis zu Gesicht bekam, konnte er es nicht fassen.

Edeka: „Für den Preis kauft das niemand“

„Ich klicke also auf die Seite… und sehe DAS… zwei Packungen für 15 EURO!“, schreibt der empörte Mann. Er kann einfach nicht glauben, dass Edeka die Marke Kelloggs aus den Regalen verbannt hat, „weil diese zu viel Geld für ihre Produkte wollten“ und jetzt dieses teure Produkt anbietet.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Dann eskaliert er völlig und ist sich sicher, dass kaum jemand so einen hohen Preis für Frühstücksflocken zahlen wird: „ALTER… Egal wie gesund die auch sein mögen, für den Preis kauft das so gut wie niemand!“


Noch mehr News:


Abschließend hat er noch einen Satz für Musiker Cro übrig, der wohl ordentlich an dem bei Edeka gelisteten Produkt mitverdient: „Cro hat sie nicht mehr alle!“