Veröffentlicht inVermischtes

Rewe, Kaufland, Lidl und Co.: Kunden machen es immer wieder – und fallen HIER mächtig rein

Rewe, Kaufland, Lidl und andere Einzelhändler locken Kunden immer wieder mit einem Trick an. Die sollten besser genauer hinsehen.

© IMAGO/Wolfgang Maria Weber

So tricksen Supermärkte & Discounter dich aus – ohne dass du es merkst

Discounter und Supermärkte wollen, dass du möglichst viel bei ihnen einkaufst. Dazu werden alle erdenklichen Tricks verwendet. Wir zeigen sie dir in diesem Video.

In Zeiten von Inflation und Preiserhöhungen sind Kunden bei Rewe, Kaufland, Lidl und anderen Supermärkten noch mehr als sonst bemüht, beim Einkaufen zu sparen.

Neben wöchentlichen Angeboten und Sparpreisen bieten Rewe, Kaufland und andere Einzelhändler immer öfter Rabatt- oder Kundenkarten an, auch mit Bonussystemen über Apps lässt sich bei vielen Märkten sparen.

Doch setzt ein Kunde auf die falsche Karte, könnte er seinen Einkauf beim jeweiligen Händler schnell bereuen. Denn inmitten aller Spar-Systeme gibt es viele Unterschiede.

Rewe, Kaufland, Lidl und Co.: Diese Vorteilskarte schneidet am besten ab

Sie heißen Treue-, Bonus- oder Kundenkarte und versprechen den Kunden bei Rewe, Kaufland, Lidl und anderen Einzelhändlern nur das Beste. Doch Kundenkarte ist nicht gleich Kundenkarte, wie ein Vergleich des Deutschen Kundeninstituts in Düsseldorf (DKI) zeigt.

In einer Studie wurden 40 Bonussysteme verschiedener Einzelhändler bewertet und ein absoluter Spitzensieger ermittelt. Laut „Echo24“ geht die Pole Position an das Vorteilssystem von Rewe, das Kunden über die hauseigene App nutzen können. Dicht gefolgt ist Rewe von Kaufland – das Unternehmen belegt mit seiner „Kaufland Card“ den zweiten Platz.

Rewe, Kaufland, Lidl und Co.: Dieser Discounter fällt durch

Bitter fällt die Studie für Discounter Lidl aus. Der Einzelhändler landet nur auf Platz 30 im Ranking, die „Lidl Plus App“ erhält nur die Note „befriedigend“. Ein weiteres Schlusslicht bildet Drogeriemarkt Rossmann mit dem 31. Platz.


Mehr aktuelle Verbraucher-Themen:


Auch wenn es durch die Kundenkarten bei nahezu jedem Einzelhändler so wirkt, als könnten bei jedem Supermarkt oder Discounter ordentlich sparen, lohnt sich also der genaue Blick. Den preisgünstigsten Einkauf erhält der Kunde laut Studie der DKI dadurch, dass er auf die richtige Kundenkarte – und damit auf den richtigen Supermarkt setzt. Genauso wie bei Prospektangeboten gilt hier auch: Nicht der lauteste Anbieter ist auch der beste.

Eine weitere Möglichkeit, Geld beim Einkaufen zu sparen, bietet das bekannte Payback-System. Welche Änderung dem Service bald bevorsteht, kannst du hier lesen.