Veröffentlicht inVermischtes

Whatsapp: Oha! Neue Funktion kommt – und verändert ALLES

Whatsapp plant eine neue Funktion. Wenn sich das Vorhaben durchsetzt, dann wird der Messenger in Zukunft ganz anders aussehen.

© IMAGO/NurPhoto

WhatsApp Alternativen – Die 5 besten Messenger im Überblick

WhatsApp gehört zum Mega-Konzern "Meta" (Facebook). Viele Menschen wechseln von dem beliebten Messenger-Dienst zu einer Alternative. Diese fünf Apps bieten ähnliche Funktionen und eine gute Sicherheit.

Bereits seit knapp 15 Jahren gibt es den beliebten Messenger-Dienst Whatsapp. Ob unter Freunden oder unter Arbeitskollegen. Über Whatsapp verbinden sich die verschiedensten Menschen.

Man könnte meinen, dass der Messenger immer da war. Und groß verändert hat sich Whatsapp nicht. Zumindest vom Design. Es blieb gleich. Hellgrün. Aber genau das könnte sich bald ändern.

Whatsapp: Diese neue Funktion ändert alles

Laut „Future Zone“ erscheinen WhatsApp-Neuerungen normalerweise zuerst für Android. Dann erst folgt iOS. Diesmal könnte es aber andersherum sein. Möglicherweise ermöglicht eine neue WhatsApp-Beta-Version für iOS (v24.1.10.70) die Anpassung der Oberflächenfarbe. Es könnte dann dazu kommen, dass man von dem üblichen Hellgrün zu einer anderen Farbe wechseln kann.

+++ Whatsapp dreht durch – plötzlich Sprachnachrichten von völlig Fremden +++

In Zukunft soll es für Nutzer und Nutzerinnen möglich sein, aus fünf verschiedenen Farben zu wählen. Neben dem klassischen Hellgrün sollen blau, weiß, rosa und lila als Benutzeroberflächenoptionen angeboten werden. Es wird behauptet, dass die App-Entwickler bereits seit Oktober 2023 mit neuen Farbvarianten für den beliebten Messenger experimentieren. Es wird sogar für möglich gehalten, dass es in Zukunft eine noch größere Auswahl an Farben geben könnte.


Das könnte dich auch interessieren:


Die Wallpaper sind sowohl bei iOS-Geräten als auch bei Android-Geräten bereits seit längerer Zeit individuell anpassbar. Ob das neue Feature aber aus den Beta-Versionen von WhatsApp in die Hauptversion übernommen wird oder ob Meta sich dagegen entscheidet, bleibt abzuwarten.

Fakt ist, dass es für die meisten der treuen Whatsapp-Nutzer und Nutzerinnen eine herbe Umstellung wäre. Wenn Whatsapp nicht mehr hellgrün, sondern zum Beispiel rosa wäre, dann wären viele Nutzer und Nutzerinnen sicherlich im ersten Moment mehr als überrascht.