Veröffentlicht inPeine

Unfall auf Kreuzung: Zwei Frauen verletzt

Rettungskräfte Klinikum Unfall Blaulicht Sanitäter Symbolbild
(Symbolbild). Foto: dpa

Peine. 

Zwei Autofahrerinnen sind bei einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag auf der Kreuzung B65/K33 im Peiner Stadtteil Rosenthal verletzt worden; die beiden Frauen mussten mit Rettungswagen ins Klinikum gebracht werden.

Nach Angaben des Polizeikommissariats hatte eine 70-jährige Peinerin mit ihrem Ford Fiesta aus Vöhrum kommend die B65 in Richtung Rosenthal überqueren wollen. Dabei übersah sie jedoch einen aus Richtung Schwicheldt kommenden VW Golf; dessen 25-jährige Fahrerin aus Ilsede konnte nicht mehr ausweichen.

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Polizei die Kreuzung kurzzeitig sperren. Den Sachschaden an den beiden Autos beziffern die Beamten auf rund 6.500 Euro.