Veröffentlicht inPeine

Übersehen: Motorradfahrer aus Ilsede schwer verletzt

Peine. 

Bei einem Unfall auf der Ilseder Straße in Peine ist ein 46-jähriger Motorradfahrer zu Fall gekommen. Wie die Polizei am Pfingstmontag, 5. Juni, mitteilt, wurde der Mann dabei schwer verletzt.

Ein 34-jähriger BMW-Fahrer aus Peine war auf der Ilseder Straße stadtauswärts unterwegs und wollte nach links auf die B 65/444 in Richtung Hannover abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines aus Richtung Klein Ilsede kommenden 46-jährigen Motorradfahrers aus der Gemeinde Ilsede, so die Polizei.

Es kam zu einem Zusammenstoß, durch den der Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Der Vorfall ereignete sich am Sonntag gegen 15.30 Uhr. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen wurde von der Polizei mit 22.000 Euro angegeben.