Peine 

Suff-Fahrer baut spektakulären Unfall

Total betrunken hat ein Mann zwischen Söhlde und Barbecke einen spektakulären Unfall gebaut. Die Polizei Peine schreibt am Sonntag, 11. Juni, dass der 31-Jährige vergangene Nacht auf der Landesstraße von der Fahrbahn abkam, zwei Alleebäume streifte und zum Glück nur leicht verletzt auf dem Acker landete, nachdem sich der Wagen überschlagen hatte.

Im Klinkum Salzgitter wurde ihm eine Blutprobe entnommen, deren Ergebnis noch nicht offiziell bekannt ist, und eine Strafanzeige geschrieben. Der Landrover des Mannes hatte nur noch Schrottwert und musste abgeschleppt werden. Schaden: Rund 20.000 Euro.

Helmstedt 

Essen vergessen – Feuerwehr im Flüchtlingsheim

Einsatz für die Feuerwehr (Symbolbild).
Einsatz für die Feuerwehr (Symbolbild).
Foto: Jörg Koglin
Mehr lesen