Peine 

Fahranfängerin nimmt Vorfahrt: Sechs Verletzte

Sechs Verletzte mussten die Rettungskräfte nach dem Unfall in Vöhrum versorgen (Symbolbild).
Sechs Verletzte mussten die Rettungskräfte nach dem Unfall in Vöhrum versorgen (Symbolbild).
Foto: dpa

Vöhrum. Eine 18-Jährige aus Hohenhameln hat in Vöhrum einen Unfall verursacht, bei dem sechs Personen verletzt worden sind. Die Fahranfängerin hatte an der Kreuzung Posener Straße/Herrenfeldstraße die Vorfahrt eines 28-jährigen Wendeburgers missachtet, es kam zum Zusammenstoß.

In beiden Fahrzeugen befanden sich jeweils drei Personen; alle Beteiligten wurden bei dem Aufprall leicht verletzt.

Beide Fahrzeuge, ein Suzuki und ein Peugeot, mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden. Zur Schadenshöhe konnte die Peiner Polizei am Dienstagvormittag noch keine Angaben machen; der Unfall ereignete sich am Montagabend.

Fußgängerin in Ilsede angefahren

Auch im Kreuzunsgbereich Gerhardstraße/Eichstraße in Ilsede kam es am Montagabend zu einem Unfall mit einer Verletzten. Gegen 18 Uhr übersah ein 41-jähriger Hohenhamelner beim Abbiegen eine 70-jährige Ilsederin. Beide hatten Grün. Die alte Dame wurde von dem fahrenden Pkw zu Boden gestoßen und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro.

Peine 

Am frühen Abend: Einbrecher schlagen zu

Die Männer versuchten die Terrassentür zu öffnen (Symbolbild).
Die Männer versuchten die Terrassentür zu öffnen (Symbolbild).
Foto: dpa
Mehr lesen