Peine 

Unfall in Lengede: 63-Jähriger verletzt

Unfall in Peine: 63-jähriger Mann verletzt(Symbolbild).
Unfall in Peine: 63-jähriger Mann verletzt(Symbolbild).
Foto: Friso Gentsch / dpa

Peine. Zwei Pkw-Fahrer sind auf unglückliche Weise zusammengestoßen – einer der Fahrer wurde dabei verletzt. Das berichtet die Polizei am Dienstagmorgen, 6. Februar.

Demnach ist das Ganze schon am Samstagnachmittag auf der Barbecker Straße in Lengede passiert. Der 63-Jährige wollte in Höhe der Krugstraße links abbiegen und bremste deswegen.

Leider reagierte der 45-jährige Fahrer hinter ihm zu spät und krachte in das Auto. Dabei wurde der 63-Jährige leicht verletzt und es entstand ein Schaden von etwa 17.000 Euro.