Peine 

Unfall in Lengede: 63-Jähriger verletzt

Unfall in Peine: 63-jähriger Mann verletzt(Symbolbild).
Unfall in Peine: 63-jähriger Mann verletzt(Symbolbild).
Foto: Friso Gentsch / dpa

Peine. Zwei Pkw-Fahrer sind auf unglückliche Weise zusammengestoßen – einer der Fahrer wurde dabei verletzt. Das berichtet die Polizei am Dienstagmorgen, 6. Februar.

Demnach ist das Ganze schon am Samstagnachmittag auf der Barbecker Straße in Lengede passiert. Der 63-Jährige wollte in Höhe der Krugstraße links abbiegen und bremste deswegen.

Leider reagierte der 45-jährige Fahrer hinter ihm zu spät und krachte in das Auto. Dabei wurde der 63-Jährige leicht verletzt und es entstand ein Schaden von etwa 17.000 Euro.

Braunschweig 

Mutmaßlicher Messerstecher in Slowenien gefasst

Ein Tatverdächtiger wurde nach einem Messerangriff in Slowenien festgenommen. (Symbolbild)
Ein Tatverdächtiger wurde nach einem Messerangriff in Slowenien festgenommen. (Symbolbild)
Foto: Tobias Hase/dpa
Mehr lesen