Peine 

Transporter übersieht Auto: Ein Leichtverletzter

Der 20-jährige Transporterfahrer hatte vermutlicht den Pkw des 33-jährigen Wendeburgers übersehen (Symbolbid).
Der 20-jährige Transporterfahrer hatte vermutlicht den Pkw des 33-jährigen Wendeburgers übersehen (Symbolbid).
Foto: dpa

Peine. Ein 21-jähriger Transporterfahrer ist in Wendeburg in den Pkw eines 33-Jährigen gekracht. Der junge Mann aus Wendeburg habe vermutlich aus Unachtsamkeit den Wagen des 33-Jährigen, der verkehrsbedingt auf der Straße "Hoher Hof" anhalten musste, übersehen.

Wie die Polizei berichtet, wurde der Pkw-Fahrer, ebenfalls aus Wendeburg, bei dem Unfall am Montagmorgen leicht verletzt. Den Schaden schätzen die Beamten auf rund 1.000 Euro.