Peine 

Schaden bei Biogasanlage: Verursacher flieht

Peine. Ein Autofahrer ist in den Maschendrahtzaun der Biogasanlage in Haber bei Hohenhameln gekracht und hat sich danach aus dem Staub gemacht.

Die Polizei geht davon aus, dass der oder die Unbekannte am frühen Donnerstagabend zu schnell in die Linkskurve auf der K40 gefahren ist, dadurch nach rechts von der Straße abkam und schließlich gegen den Zaun prallte.

An dem Zaun ist ein Schaden in Höhe von 1.000 Euro entstanden.