Peine 

Neue Pastorin: Hennecke übernimmt in Lengede

Lengede. Die Ortschaften Lengede und Klein Lafferde haben eine neue Pastorin: Susanne Hennecke tritt die Nachfolge von Pastorin Elisabeth Rabe-Winnen an. Die bisherige Geistliche geht Ende Juni an das Michaeliskloster in Hildesheim.

Susanne Hennecke hat in Marburg, Göttingen und Amsterdam evangelische Theologie studiert und zusätzlich einen Abschluss in Politik- und Sozialwissenschaften. Bisher lehrte und forschte die promovierte Theologin in Essen, Heidelberg und Utrecht.

Jetzt möchte sich die gebürtige Hannoveranerin beruflich verändern: "Das ist mein ursprünglicher Berufswunsch, den ich nun durch einen Zusammenlauf von Umständen erstmals hauptamtlich werde ausüben können", sagt die 52-Jährige.