Peine 

Schon wieder A2: Lkw-Unfall bei Zweidorfer Holz

Nicht die Rettungsgasse vergessen! (Symbolbild)
Nicht die Rettungsgasse vergessen! (Symbolbild)
Foto: Peter Steffen / dpa

Peine. Zwischen der Raststätte Zweidorfer Holz und der Ausfahrt Peine-Ost hat es am Mittwochmittag erneut einen Lkw-Unfall gegeben. Zur genauen Unfallursache konnte Joachim Grande von der Polizei Braunschweig noch nichts sagen.

"Die rechte und mittlere Spur sind gesperrt, der Verkehr wird auf der Überholspur an der Unfallstelle vorbeigeführt." Zwar sei einer der Lkw-Fahrer in seinem Führerhaus eingeklemmt, jedoch habe sich nach ersten Informationen niemand schwer verletzt.

Im weiteren Verlauf der A2 Richtung Hannover hatte es am frühen Mittwochmorgen schon einen Unfall mit zwei Lkw gegeben - die Bergungsarbeiten sind hier noch in vollem Gange, ab der Raststätte Zweidorfer Holz staut es sich bis nach Hämelerwald.