Peine 

Stederdorf von oben: Drohnen-Pilot bekommt Anzeige

Ein 36-Jähriger flog in Stederdorf unerlaubt eine Drohne (Symbolbild).
Ein 36-Jähriger flog in Stederdorf unerlaubt eine Drohne (Symbolbild).
Foto: Sven Hoppe/dpa

Peine. Ungewöhnlicher Polizei-Einsatz in Stederdorf. Eine Anruferin beschwerte sich bei den Beamten, dass eine Drohne über mehrere Privatgrundstücke geflogen sei.

Am Samstagnachmittag soll die Drohne Filmaufnahmen der Grundstücke gemacht haben. Die Beamten konnten den 36-jährigen Piloten aber schnell finden und stellten direkt eine Anzeige nach dem Luftverkehrsgesetz auf, weil er unerlaubt die Drohne betrieben hat.