Peine 

Auto überschlägt sich: 18-Jähriger verletzt

Lengede/Vallstedt. Ein 18-jähriger Autofahrer ist verletzt worden, als sich sein Auto überschlagen hat. Wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte, war der junge Autofahrer aus Lengede am Donnerstagmorgen auf der K45 zwischen Lengede und Vallstedt unterwegs.

Dabei kam er auf regennasser Straße, vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit, nach links von der Fahrbahn ab.

Der Wagen überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach auf einem Feld liegen. Dabei wurde der Lengeder verletzt. Wie schwer die Verletzungen sind, konnte die Polizei am Morgen nicht sagen. Auch die Schadenshöhe steht noch nicht fest.