Peine 

Hier wird malocht: Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Clauen

Die Bundesstraße B494 bekommt einen neuen Belag (Symbolbild).
Die Bundesstraße B494 bekommt einen neuen Belag (Symbolbild).
Foto: dpa
  • Laufende Bauarbeiten in Clauen.
  • Straße soll neu gemacht werden.
  • Ortsdurchfahrt weiträumig gesperrt.

Clauen. Die Bundesstraße B494 durch Clauen wird wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Ab Montag, 20. August, wird der Verkehr großräumig umgeleitet, damit niemand lange stehen muss.

Straße wird neu gemacht

Im Zuge der laufenden Straßenbauarbeiten entsteht eine neue Fahrbahndecke. Dadurch soll der Verkehr wieder ruhiger durch Clauen und die Umgebung rollen.

Gegen Montagmittag wird deswegen die Ortsdurchfahrt gesperrt und eine Umleitung eingerichtet. Die B494 (Peiner Landstraße) wird ab der Kreuzung mit der L411 ab Breite Straße bis Hohenhameln für den Verkehr voll gesperrt.

Für den Verkehr aus Richtung Peine erfolgt die Umleitung ab Hohenhameln über die K36 und dann von der L477 über den Zuckerrübenweg auf die L411 und zurück zur B494.

Ihr müsst Geduld haben

Die Vollsperrung bleibt bis zum Abschluss aller Arbeiten bis Mitte September bestehen. Betroffene Verkehrsteilnehmer und Anwohner werden weiterhin um Verständnis gebeten, da auch wetterbedingte Verzögerungen möglich sind.