Peine 

Neue "The Voice"-Hoffnung: Lengederin ist dabei

Barbara Parzeczewski tritt bei "The Voice Senior" an.
Barbara Parzeczewski tritt bei "The Voice Senior" an.
Foto: Andre Kowalski/Sat 1

Lengede. Barbara Parzeczewski aus Lengede ist ab Sonntag im Fernsehen zu sehen. Das berichten die "Peiner Nachrichten". Demnach nimmt die 65-Jährige an der Casting-Show "The Voice Senior" teil.

Nach Fabian startet auch Barbara durch

Noch vor Kurzem war Fabian Riaz aus Schöningen bei "The Voice of Germany" angetreten. Er hatte es bis in die Battles geschafft und musste sich am Ende jedoch gegen den späteren Sieger Samuel Rösch geschlagen geben.

---------------------

Mehr zum Thema:

Fabian battelt bei The Voice of Germany: So hat sich sein Coach entschieden

Daumen drücken für Fabian: Heute wird's ernst bei "The Voice of Germany"

Fabian Riaz aus Schöningen: Jetzt ist der Battle-Termin raus

---------------------

Gesucht werden bei "The Voice Senior" Gesangstalente der Generation 60 plus. Diese müssen dann im gewohnten "The Voice"-Stil sich von den Blind Auditions, über die Battles bis hin ins Finale singen. Gecoacht werden die Talente dann von Mark Forster, Sasha, Yvonne Catterfeld und The BossHoss.

Moderiert werden die insgesamt vier Sendungen wie gewohnt wieder von Lena Gercke und Thore Schölermann.

SAT.1 zeigt vier Folgen von "The Voice Senior" jeweils sonntags und freitags um 20.15 Uhr am 23., 28., und 30. Dezember sowie das Finale mit der Live-Entscheidung des TV-Publikums am 4. Januar 2019. (mvg)