Peine 

Tödlicher Unfall im Landkreis Peine: Auto raste gegen Baum

Bei einem Unfall auf der B494 wurde eine Person tödlich verletzt.
Bei einem Unfall auf der B494 wurde eine Person tödlich verletzt.
Foto: Thomas Freiberg

Hohenhameln. In den frühen Morgenstunden ist ein Mann tödlich verunglückt.

Der 40 Jahre alter Autofahrer war im Landkreis Peine gegen einen Baum geprallt und dabei tödlich verletzt worden. Laut Polizeiangaben war der Mann mit seinem Opel auf der L413 aus Richtung B494 in Richtung Equord unterwegs.

Dabei hatte er in einer Linkskurve aus bislang noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über den Wagen verloren und war nach links von der Straße abgekommen. Dort prallte er dann mit der Beifahrerseite gegen eine Baum.

Der 40-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Die L413 musste für die Rettungsmaßnahmen komplett gesperrt werden. (cs/mvg/dpa)

Dieser Text wurde mehrfach aktualisiert.