Peine 

Silvesterfeier in Peine eskaliert: 26-Jähriger verliert Schneidezahn

Unbekannte griffen vier Personen in Peine an, die auf ein Taxi warteten. Dabei verletzten sie zwei Personen. (Symbolbild).
Unbekannte griffen vier Personen in Peine an, die auf ein Taxi warteten. Dabei verletzten sie zwei Personen. (Symbolbild).
Foto: Patrick Seeger/dpa

Peine. Vier Personen wollten sich nach einer Silvesterparty in Peine ein Taxi nehmen. Als sie das Schützenhaus verließen und auf der Straße warteten, gerieten sie in eine Schlägerei.

Peine: Zwei Personen verletzt

Die vier Personen verließen gegen 03.30 Uhr die Silvesterparty und gingen die Kantstraße bis zu Kleinen Schützenstraße hinauf, um dort auf ein Taxi zu warten. Währenddessen gingen vier Unbekannte auf sie hinzu, was zu einem Streit zwischen den beiden Gruppen führte.

Was zuerst verbal ausgetragen wurde, entwickelte sich später zu einer Schlägerei. Einer der Unbekannten schlug dem Wartenden (26) ins Gesicht. Als der 26-Jährige zu Boden lag, traten die anderen Unbekannten auf ihn ein. Dabei verlor der Verletzte einen Schneidezahn. Ein anderer Wartender (25) wurde an der Hand verletzt. Einer der Unbekannten soll dabei ein Messer eingesetzt haben.

--------------------------------------

Mehr Themen:

Randaliererin treibt an Polizeistation in Ilsede ihr Unwesen – so einfach kommen die Beamten ihr auf die Schliche

Silvester mit Haustieren: So kommen Hund, Katze & Co. stressfrei ins neue Jahr

Angler stirbt im Kanal in Vechelde: Obduktion beantragt

--------------------------------------

So sehen die Tatverdächtigen aus

Nach dem Angriff sollen die Tatverdächtigen in Richtung Werderstraße geflohen sein. So werden sie beschrieben:

  • sehen südländisch aus
  • sie trugen eine Baseball-Cappies
  • drei von ihnen haben einen Bart

Wie es zu dem Streit zwischen den beiden Gruppen kam, ist nach Angaben der Polizei bisher unbekannt.

Hast du Hinweise?

Die Beamten suchen noch nach den flüchtigen Tatverdächtigen und bitten Zeugen um Hilfe. Hast du etwas gesehen? Die Polizei Peine nimmt Hinweise unter folgender Telefonnummer entgegen: 05171/999-0.