Peine 

Parkende Autos gerammt: Wer hat den Unfallfahrer beobachtet?

Edemissen. 12.000 Euro Schaden hat ein Fahrzeug hinterlassen, dass an mehreren geparkten Autos entlang geschrammt und dann abgehauen ist.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, sei das flüchtige Fahrzeug am Montag Auf der Masch in Richtung Klein Eddesse unterwegs gewesen. Zum Unfallzeitpunkt standen ein VW Touran und ein Skoda Roomster am Straßenrand.

Offenbar beim Vorbeifahren an den geparkten Wagen kam es dann zum Unfall. Die Beamten können derzeit noch nicht ausschließen, dass der Schaden von einem landwirtschaftlichen Arbeitsgerät verursacht worden ist.

-----------------------

Mehr aus Peine:

-----------------------

Beide Autos wurden auf der linken Seite im oberen Bereich der Frontscheibe und an der A-Säule stark beschädigt. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf rund 12.000 Euro. Die Beamten in Edemissen suchen nun nach Zeugen, die Angaben zum Unfallverursacher machen können.

Hinweise nimmt die Polizei unter 05176/976740 entgegen. (mvg)