Peine 

Radfahrerin in Peine erwischt: Frau bei Unfall schwer verletzt

Die Frau wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
Die Frau wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
Foto: dpa

Stederdorf. Eine Radfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall mit einem Auto schwer verletzt im Landkreis Peine worden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war eine 42-Jährige mit einem Mitsubishi am Montag auf dem Trentelmoorweg unterwegs und wollte nach rechts auf die Peiner Straße abbiegen.

---------------------------

Mehr aus Peine:

---------------------------

Zur gleichen Zeit sei von links eine 54-jährige Frau mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg der Peiner Straße gefahren. Als das Auto dann abbog, stießen beide zusammen.

Die Radfahrerin stürzte auf die Straße und wurde schließlich schwer verletzt zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Laut Angaben der Beamten entstand ein Schaden in Höhe von rund 1.700 Euro. (mvg)