Peine 

Oberg: Explosionen in Imbiss – Laden brennt mitten in der Nacht völlig aus

Feuerwehreinsatz in Oberg: Ein Imbiss ist komplett abgebrannt, es gab mehrere Explosionen. (Symbolbild)
Feuerwehreinsatz in Oberg: Ein Imbiss ist komplett abgebrannt, es gab mehrere Explosionen. (Symbolbild)
Foto: dpa

Oberg. Ein Imbiss in Oberg (Landkreis Peine) ist in der Nacht zu Samstag völlig ausgebrannt.

Explosionen aus dem Ladeninneren rissen die Anwohner an der Oberger Straße gegen 2 Uhr morgens aus dem Schlaf. Auch als die Feuerwehr schon die Flammen löschte, gab es noch mehrere Explosionen im Imbiss.

Imbiss in Oberg brennt ab: Explosionen im Ladeninneren

Die Ursache der Explosionen müssen noch ermittelt werden. Mehrere gefüllte Gasflaschen konnten von der Feuerwehr noch intakt geborgen werden.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Oberg Ilsede, Gadenstedt und Münstedt konnten eine Ausbreitung des Brandes verhindern.

100.000 Euro Sachschaden

Zum Glück wurden keine Personen verletzt. Es entstand ein Sachschaden von mind. 100.000 Euro.

Der Brandort wurde von der Polizei beschlagnahmt und weiträumig abgeperrt. Die Ermittlungen dauern an. (lin)