Peine 

Auto prallt in Peine gegen Linienbus: Zwei Menschen verletzt

Die Fahrgäste blieben bei dem Unfall unverletzt. (Symbolbild)
Die Fahrgäste blieben bei dem Unfall unverletzt. (Symbolbild)
Foto: dpa

Peine. Eine Frau ist mit ihrem Auto in Peine mit einem Linienbus zusammengeprallt.

Laut einem Bericht der Polizei in Peine war die 64-Jährige am Mittwochabend mit ihrem Auto auf der Braunschweiger Straße in Peine unterwegs.

Plötzlich geriet die Frau aus bislang noch ungeklärter Ursache in einer leichten Rechtskurve in den Gegenverkehr und prallte dort mit einem Linienbus zusammen.

-----------------------------------

Mehr aus Peine:

-----------------------------------

Durch den Aufprall wurde sowohl die Frau aus Peine, als auch der 41-jährige Busfahrer leicht verletzt. Die Fahrgäste, die im Bus waren, blieben unverletzt.

Das Auto musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf etwa 7.000 Euro. (mvg)