Peine 

Feuerwehr in Peine im Einsatz: Dachstuhl steht in Flammen - Straße gesperrt

Die Feuerwehr Peine musste am Donnerstag ausrücken. Ein Dachstuhl hatte Feuer gefangen. (Symbolbild)
Die Feuerwehr Peine musste am Donnerstag ausrücken. Ein Dachstuhl hatte Feuer gefangen. (Symbolbild)
Foto: dpa

Peine. Die Feuerwehr Peine war am Donnerstagnachmittag in Peine im Einsatz. Der Grund: Ein Feuer ist in einer Doppelhaushälfte ausgebrochen. Der Dachstuhl hat gebrannt.

Feuerwehr Peine verhindert Schlimmeres

Für die Löscharbeiten musste die Straße Schwarzer Weg zwischen der Duttenstedter Straße und der Gunzelinstraße in Peine gesperrt werden. Die Feuerwehr konnte glücklicherweise verhindern, dass das Feuer sich weiter ausbreitete.

+++Großeinsatz der Feuerwehr in Wolfsburg: Mann stirbt bei Wohnungsbrand - mehrere Personen verletzt+++

Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Feuer kam. Das Haus wurde beschädigt. Wie hoch der Schaden ist, wird derzeit noch ermittelt. (abr)