Peine 

Carl Josef (14) aus Vechelde wird zum Comedy-Star: "Mich kann nichts aufhalten, gut - bis auf Bordsteine"

Carl Josef begeistert bei "NightWash".
Carl Josef begeistert bei "NightWash".
Foto: myspass/brainpool/dpa

Vechelde. Das Youtube-Video von Carl Josef geht viral. Mehr als zwei Millionen Aufrufe hat es schon. Und die Menschen feiern den 14-Jährigen: "Von seinem Humor kann man sich ein großes Stück abschneiden", schreibt ein Youtube-Nutzer. Ein anderer schreibt: "Der kleine rockt den Shit! Ich bewundere es, wenn jemand aus seiner Situation das Beste macht".

Carl Josef aus Vechelde begeistert mit seinem Auftritt

Und das macht der Teenager aus Velchelde wirklich. Er hat sich mit seinem Auftritt bei der Comedy-Show "NightWash" in Köln einen Traum erfüllt. Für den jungen im Rollstuhl ist es der dritte öffentliche Auftritt überhaupt.

Carl Josef: "Mich kann nichts aufhalten, gut - bis auf Bordsteine"

Zu seinem Publikum in dem kleinen Waschsalon in Köln sagt er: "Ich hatte den Traum, auf der Bühne zu stehen und Leute zum Lachen zu bringen. (...) Ich hab gesagt: Okay, mich kann nichts aufhalten, gut - bis auf Bordsteine."

Denn mit sechs Jahren wurde bei dem 14-Jährigen die Muskeldystrophie Typ Duchenne festgestellt. Die Krankheit ist unheilbar: Die Muskeln werden immer schwächer und bilden sich zurück.

Junge aus Vechelde will kein Mitleid - außer, es kommt von schönen Frauen

Aber Carl Josef sagt es auf der Bühne frei heraus: "Ihr braucht kein Mitleid mit mir zu haben. Ich hasse es wirklich, wenn Leute Mitleid mit mir haben". Um dann mit dieser Pointe die Lacher auf seiner Seite zu haben: "Außer, es ist eine gutaussehende Frau. Dann huste ich extra viel. Und extra laut."

Der Junge mit der Basecap und der Goldkette begeistert. Nicht zuletzt deshalb, weil er versucht, seiner Krankheit auch mit Ironie zu begegnen. Der dpa sagt er: "Wenn man jetzt stur ist und sagt, alles ist so blöd, dann kommt man jetzt auch nicht weiter."

-------------------------------

Mehr Themen:

-------------------------------

Auftritt bei "NightWash": Carl Josef will seine Krankheit bekannter machen

Und Carl Josef aus Vechelde möchte weiterkommen. Er will mit seinen Auftritten die Leute nämlich nicht nur zum Lachen bringen, sondern auch seine Krankheit bekannter machen. Wenn er irgendwann mal Geld mit Comedy verdienen sollte, wolle er es in die Forschung stecken.

Der 14-Jährige scheint gute Chancen zu haben. Die Videoaufrufe sprechen für sich. Und auch NightWash-Moderator Simon Stäblein ist am Ende baff. "Du hast so ein Talent", sagt er zu dem Jungen, der all die Erwachsenen begeistern kann. (abr mit dpa)