Peine 

Schock in Peine: Kind (2) stürzt mit Laufrad - dann fährt eine Autofahrerin das Kind an

Ein Kind ist in Peine mit seinem Laufrad gestürzt. Eine Autofahrerin hat das Kind wohl nicht gesehen und es angefahren. (Symbolbild)
Ein Kind ist in Peine mit seinem Laufrad gestürzt. Eine Autofahrerin hat das Kind wohl nicht gesehen und es angefahren. (Symbolbild)
Foto: dpa

Peine. Ein Kleinkind (2) ist am Dienstagabend mit seinem Laufrad auf dem Gehweg gestürzt. Der Vorfall ereignete sich gegen 19.05 Uhr in der Ulmenstraße in Peine.

Unfall in Peine: Autofahrerin fährt Kind an

Währenddessen setzte eine Autofahrerin (54) mit ihrem Wagen zurück, um rückwärts von einer Grundstücksausfahrt zu fahren. Dabei fuhr sie nach Angaben der Polizei das Kleinkind an.

+++Hitze-Welle in Niedersachsen heute auf ihrem Höhepunkt? Deutscher Wetterdienst mit ungewöhnlicher Warnung+++

Das Kind wurde leicht verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.