Peine 

Laube in Peine brennt: Plötzlich explodiert eine Gasflasche!

EInsatzkräfte der Feuerwehr löschen die Überreste einer abgebrannten Laube (Archivbild).
EInsatzkräfte der Feuerwehr löschen die Überreste einer abgebrannten Laube (Archivbild).
Foto: imago images / kamera24

Peine. Schwieriger Einsatz für die Feuerwehr Peine! Auf der Kleingartenanlage "Schwanensee" stand am Sonntagvormittag eine Laube in Vollbrand, berichtet die Polizei Peine.

Das Problem für die Einsatzkräfte: Ganz in der Nähe befand sich eine Hochspannungsleitung, was den Einsatz laut Polizei "deutlich erschwerte".

Peine: Gasflasche explodiert bei Laubenbrand

Mehr noch: Während der Löscharbeiten explodierte eine Gasflasche, die in der Laube stand. Verletzt wurde dabei zum Glück niemand. Eine weitere Gasflasche konnte geborgen werden.

Die Feuerwehr Peine löschte das Feuer, die Laube brannte aber völlig nieder. Der Schaden liegt bei rund 10.000 Euro, die Brandursache muss noch geklärt werden. (ck)