Peine 

Schlimmer Unfall im Landkreis Peine: Vier Menschen verletzt!

Foto: dpa

Ilsede. Bei einem Verkehrsunfall zwischen den Ortschaften Klein Lafferde und Groß Lafferde (Gemeinde Ilsede) sind am Mittwochabend vier Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 31-Jähriger aus der Region Hannover auf der L472 in einem Pritschenwagen mit Anhänger in Richtung Groß Lafferde. Plötzlich scherte der Anhänger des Gespanns aus.

Ein entgegenkommendes Auto krachte in das Gespann, beide Fahrzeuge kamen von der Fahrbahn ab. Der Anhänger riss vom Zugfahrzeug ab und überschlug sich. Der Autofahrer – ein 87-Jähriger aus Braunschweig – und seine 80 Jahre Beifahrerin wurden schwer verletzt.

Unfall im Landkreis Peine: Vier Verletzte

Im Pritschenwagen wurden der Fahrer und sein 19-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Die Verletzten kamen in ein Krankenhaus.

Die Schadenshöhe wird auf mehr als 10.000 Euro geschätzt. (jg)