Peine 

Peine: Mann startet Überholmanöver - mit fatalen Folgen

Bei Peine hat es gekracht. (Symbolbild)
Bei Peine hat es gekracht. (Symbolbild)
Foto: dpa

Berkum. Ein Mann (78) hat am Freitagmittag ein Überholmanöver auf der B65 in Peine in Höhe Berkum gestartet. Mit fatalen Folgen.

Wie die Polizei berichtet, war der Fahrer eines Opel Astra auf der Bundesstraße in Richtung Hildesheim untewegs. Dann scherte er aus, um ein anderes Fahrzeug zu überholen.

Peine: Mann überholt - mit fatalen Folgen

Trotzdessen, dass Gegenverkehr herrschte. Beim Überholen ist der Mann dann laut Polizei mit einem entgegenkommenden Ford Focus frontal zusammengekracht.

---------------------------------------

Mehr Themen

Harz: 19-Jähriger soll auf Kinder aufpassen - das hat schreckliche Folgen

Niedersachsen: LKA warnt - den Anhang dieser E-Mail solltest du niemals öffnen

Sind die Wollnys etwa in Helmstedt? Das sagt Peter Wollny zu den Gerüchten bei Facebook

-----------------------------------------

Bei dem Zusammenstoß wurden sowohl der Opel-Fahrer als auch seine 73-jährige Beifahrerin verletzt. Ebenfalls kam der Fahrer (44) des Ford verletzt ins Krankenhaus. (abr)