Peine 

Kreis Peine: Autofahrer ist kurz unaufmerksam – und das hat fatale Folgen

Nach dem Unfall im Landkreis Peine kam der Mann ins Krankenhaus (Symbolfoto).
Nach dem Unfall im Landkreis Peine kam der Mann ins Krankenhaus (Symbolfoto).
Foto: imago images / A. Friedrichs

Edemissen. Ein Autofahrer aus Gifhorn hat in Edemissen einen Unfall gebaut, bei dem er sich schwer verletzt hat. Immerhin: In Lebensgefahr schwebt er laut Polizei Peine nicht.

Unfall zwischen Ohof und Plockhorst

Der 42-Jährige war am Sonntagabend auf der K10 zwischen Ohof und Plockhorst unterwegs. Vermutlich aus Unachtsamkeit fuhr er dann plötzlich über eine Verkehrsinsel und kam nach links von der Fahrbahn ab. Erst im angrenzenden Straßengraben kam der Wagen zum Stehen.

--------------------------

Mehr von uns:

--------------------------

Der Gifhorner musste wegen seiner schweren Verletzungen mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Auto wurde laut Polizei Peine ebenso beschädigt wie zwei Verkehrszeichen und zwei junge Bäume. (ck)