Peine 

Dennis Schröder fällt bei Peine Kriminellen zum Opfer – und geht extremen Schritt

Dennis Schröder ist bestohlen worden.
Dennis Schröder ist bestohlen worden.
Foto: dpa

Wendeburg. Dennis Schröder (26) ist Opfer eines schweren Diebstahls geworden. Im Anwesen des NBA-Stars aus Braunschweig ist eingebrochen worden – jetzt macht der Basketballer den Tätern Druck.

Die Diebe machten bei dem Einbruch in dem exklusiven Villenviertel in Wendeburg im Landkreis Peine westlich von Braunschweig satte Beute. So beklagt Dennis Schröder einen Schaden von insgesamt rund 500.000 Euro.

Einbruch bei NBA-Star Dennis Schröder: Das haben die Diebe geklaut

Demnach hätten die ungebetenen Gäste Anfang Oktober die Terrassentür des Einfamilienhauses aufgehebelt. Wie die Polizei bestätigte, durchkämmten die Diebe anschließend zahlreiche Räume auf der Suche nach Wertgegenständen – mit großem Erfolg.

So erbeuteten die Unbekannten neben Bargeld auch äußerst wertvollen Schmuck, den sich der gebürtige Braunschweiger zugelegt hatte.

---------------------------------

Mehr Themen aus Niedersachsen:

--------------------------------

Wie die „Bild“ berichtet, machten sich die Unbekannten mit 100.000 Euro Bargeld sowie Schmuck im Wert von 400.000 Euro davon, darunter der Verlobungsring von Schröder Frau Ellen.

Polizei grenzt Tatzeitraum ein

Nach Angaben der Polizei Peine müssen die Unbekannten zwischen Samstag (5.10.2019), 15 Uhr und Sonntagnacht um 3.15 Uhr zugeschlagen haben. Ein wohl überlegter Zeitpunkt.

Schließlich hatte sich der deutsche Nationalspieler wegen der Vorbereitung zur neuen NBA-Saison in den USA befunden.

Wie die „Bild" berichtete, hatte Schröders Ehefrau den Einbruch entdeckt, nachdem sie mit dem gemeinsamen Sohn der beiden abends von einer Hochzeit nach Hause kam.

„Ich war zuerst geschockt, aber dann erleichtert, dass es meiner Frau und meinem Kind gut geht und dass sie nicht zu Hause waren, als der Einbruch stattfand“, Dennis Schröder.

+++ NBA-Star aus Braunschweig: Dennis Schröder will Verantwortung übernehmen – "Werde bereit sein" +++

--------------------------------

Das ist die Marina Bortfeld

  • Exklusives Villenviertel am See in Wendeburg (Niedersachsen)
  • Yachthafen mit Verbindung zum Mittellandkanal und Stichkanal Salzgitter
  • 24 Liegeplätze für Yachten und Sportboote

--------------------------------

Bislang gibt es auch zwei Wochen nach dem Einbruch keine Hinweise auf einen konkreten Täter. Jetzt soll laut „Bild" Dennis Schröder selbst eine Belohnung ausgelobt haben. 50.000 bis zu 100.000 Euro winken dann dem, der den entscheidenden Hinweis geben kann.

Wenn du etwas Verdächtiges gesehen hast oder Angaben zu den Einbrechern machen kannst, dass melde dich bei der Polizei Peine unter der Nummer: 05171/9990. (ak, aj)