Peine 

Mädchen aus Wendeburg hat Epilepsie – jetzt hat die Familie diese Botschaft

Ein Mädchen aus Peine ist schwer krank. Die Eltern haben einen großen Wunsch. (Symbolbild)
Ein Mädchen aus Peine ist schwer krank. Die Eltern haben einen großen Wunsch. (Symbolbild)
Foto: dpa

Wendeburg. Elisa aus Wendeburg ist sieben Jahre alt, sie ist eine von drei Schwestern – und sie ist schwer krank.

Das Mädchen hat Epilepsie. Ohne Vorwarnung bekommt es Krampfanfällle, tagsüber und auch in der Nacht. Seine Eltern versuchen alles, um ihm zu helfen. Jetzt haben sie einen großen Wunsch.

Mädchen hat Epilepsie – Eltern haben diesen Wunsch

Als Elisa vier Monate alt war, hatte sie zum ersten Mal eine Anfall. Die Diagnose war ein Schock die Familie aus Wendeburg, die nun rund um die Uhr in Alarmbereitschaft sein muss.

Elisas Anfälle kämen ohne Vorwarnung, schreibt die Familie auf einer Internetseite. Die Gefahr, dass sie sich dabei Verletzungen zuzieht, sei sehr groß.

+++ Hund soll Mädchen begleiten – so kannst du Pluto und Linda helfen +++

Ihre Eltern haben jedoch eine Idee, wie sie ihrer Tochter womöglich helfen können. Sie haben gute Erfahrungen mit einem speziellen Klinik-Hund gemacht, der Elisa bereits in einer Therapie geholfen hat.

Der größte Wunsch der Familie ist nun, einen eigenen Hund für Elisa zu bekommen. Doch es gibt ein Problem.

-----------------------

Mehr aus der Region:

-----------------------

Hund soll schwerkrankem Mädchen helfen

Ein ausgebildeter Epilepsie-Hund könnte Elisa begleiten und im Notfall Hilfe holen. Ein solcher Assistenz-Hund kann Krampfanfälle im Vorfeld anzeigen und rechtzeitiges Einschreiten ermöglichen.

Aber die Familie ist zutiefst enttäuscht: Die Krankenkasse habe die Kostenübernahme für den Hund abgelehnt. Das heißt, dass sie die 26.000 Euro für den Hund selbst stemmen müssten.

Die Familie hat deshalb einen Spendenaufruf gestartet. „Wir bitten Sie von Herzen: helfen Sie uns“, heißt es darin. Beim Servicehundzentrum ist ein Spendenkonto eingerichtet worden.

Spendenkonto:

  • Servicehundzentrum e. V.
  • OstseeSparkasse Rostock
  • IBAN: DE59 1305 0000 0201 1056 08
  • BIC: NOLADE21ROS
  • Verwendungszweck: Assistenzhund für Elisa

(fno)