Peine 

Kreis Peine: Achtung, Hundebesitzer! Giftköder mit blauer Substanz gefunden

In Vöhrum im Kreis Peine sind mutmaßliche Giftköder gefunden worden. (Symbolbild)
In Vöhrum im Kreis Peine sind mutmaßliche Giftköder gefunden worden. (Symbolbild)
Foto: imago/Christian Mang

Vöhrum. Im Landkreis Peine ist möglicherweise ein Hundehasser unterwegs.

In einem Garten eines Reihenhauses in Vöhrum haben Bewohner mutmaßliche Giftköder gefunden. Sie wurden in dem Garten in der Straße „Im Vönnewinkel“ am Samstag zwischen 7 und 15 Uhr ausgelegt. Womöglich wurden die Köder in den garten geworfen.

Giftköder im Kreis Peine entdeckt

In den Fleischbällchen befand sich eine bläuliche Substanz. Um was es sich dabei genau handelt, ist laut Polizei Peine noch unklar. Ebenso ist nicht klar, ob die möglicherweise giftigen auch an anderen Stellen ausgelegt worden sind – und ob Hunde sie gegessen haben.

-------------

Mehr von uns:

-------------

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Peine (Telefon 05171/9990) in Verbindung zu setzen. (ck)