Peine 

Landkreis Peine: Mercedes-Fahrer verunglückt schwer – Rettungshubschrauber im Einsatz

Der Mercedes-Fahrer verunglückte im Landkreis Peine schwer.
Der Mercedes-Fahrer verunglückte im Landkreis Peine schwer.
Foto: FFW Hohenhameln

Landkreis Peine. Schlimmer Verkehrsunfall am Samstagmorgen im Landkreis Peine. Zwischen Hohenhameln und Soßmar verunglückte eine Person schwer.

Der 43-Jähriger aus dem Bereich Hildesheim befuhr die Mönckenstraße in Richtung Soßmar und kam auf gerader Strecke aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Graben überschlug sich der Mercedes und kam anschließend auf dem Dach zum liegen.

_______________

Mehr Themen von News38:

A2: Polizei kontrolliert Lkw – das Ergebnis macht sprachlos!

Peine: Mann greift Polizisten mit Messer an – plötzlich fällt ein Schuss

_______________

Landkreis Peine: Rettungshubschrauber im Einsatz

Der Fahrzeugführer war zunächst in seinem Auto eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Der Fahrzeugführer wurde durch einen Rettungshubschrauber in die Medizinische Hochschule Hannover geflogen.

Im Einsatz waren neben zwei Streifenwagen der Polizei Peine die freiwilligen Feuerwehren aus Hohenhameln, Soßmar und Clauen. (mb)