Peine 

Peine: Mehr als nur ein Streich – diese Gefahr lauerte in der Nacht auf der Straße

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Peine! Unbekannte Täter reißen Verkehrsschilder heraus und legen eines davon auf die Fahrbahn... (Symbolbild)
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Peine! Unbekannte Täter reißen Verkehrsschilder heraus und legen eines davon auf die Fahrbahn... (Symbolbild)
Foto: imago/Marius Schwarz

Peine. Das ist mehr als ein Dummejungenstreich: Die Polizei Peine ermittelt nach einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr.

Demnach haben Unbekannte zwei Schilder aus der Verankerung gerissen – und eins davon quer auf eine Straße gelegt. Nur durch viel Glück kam es zu keinem Unfall!

Peine: Unbekannte legen Schild auf Straße

Laut der Polizei Peine kam es in der Nacht auf Sonntag zu den Taten, irgendwann zwischen 23 und 3 Uhr. Passiert ist das Ganze in Vöhrum. Zwei Straßennamenschilder mussten dran glauben:

  • St. Barbara-Straße
  • Im Knickfeld

Eines der Schilder legten die Täter quer über die Fahrbahn. Nicht auszudenken, wäre etwa ein Fahrradfahrer mit hoher Geschwindigkeit gegen das Schild gefahren... Schlimmstenfalls ohne Helm.

+++ Wolfsburg: Mann legt Feuer und wirft Steine auf fahrende Autos – jetzt hat ihn die Polizei geschnappt +++

Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizei Peine unter der Telefonnummer 05171/999-0 entgegen.(ck)