Peine 

Hund macht Tierheim Peine Sorgen – doch dann geschieht das Wunder

Der kleine Hund Kicki aus dem Tierheim Peine brauchte Hilfe.
Der kleine Hund Kicki aus dem Tierheim Peine brauchte Hilfe.
Foto: Tierschutzverein Peine und Umgebung e.V.

Peine. Hundefreunde halten eben zusammen! Das beweist eine Geschichte aus Peine nun.

Hund Kicki hat dem Tierschutzverein aus Peine große Sorgen bereitet – doch damit ist nun Schluss!

Die Hündin wurde im Alter von zwölf Jahren im Tierheim abgegeben, da sich ihr Besitzer aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um sie kümmern konnte. Der Verein beschreibt Kicki als lieben und ruhigen Hund. Doch dann hat ein Tierarzt eine schlimme Krankheit bei der Dackeldame festgestellt.

Peine: Hündin Kicki ist sehr krank

Es wurde festgestellt, dass Kicki sehr schlechte Zähne hat und auch ein Herzgeräusch soll bei der Hündin auffällig sein, schreibt der Tierschutzverein auf seiner Facebook-Seite. Außerdem habe der kleine Hund einen Lidrandtumor. Ältere Hunde entwickeln sehr häufig Tumore an den Augenlidern.

Kicki muss nun dringend operiert werden. Die Kosten für die OP belaufen sich dabei auf rund 800 Euro bis 900 Euro, teilt der Verein mit – nicht gerade wenig Geld.

+++ Hund Bajat leidet unter Schicksal –Tierheim Salzgitter ist in Sorge: „Die Vergangenheit holt ihn täglich ein“ +++

Tierheim hat dringende Bitte

Um die hohen OP-Kosten stemmen zu können, hat der Verein auf Spenden von Tierfreunden gehofft.

--------------------

Das Tierheim in Peine:

  • Der Tierschutzverein Peine und Umgebung wurde 1929 durch Margarete Meyer gegründet
  • Die Mitarbeiter kümmern sich dort seit über 90 Jahren liebevoll um Hunde, Katzen und Kleintiere
  • Dein Tier ist weggelaufen oder ein fremdes Fellknäuel dir zugelaufen? Das Tierheim ist der richtige Ansprechpartner!

--------------------

„Wir hoffen nun sehr, dass es liebe Menschen gibt, die eine Patenschaft in Form einer Einmalspende übernehmen und uns dabei helfen, dass Kicki zeitnah die medizinischen Untersuchungen und Behandlungen bekommt, die sie unbedingt benötigt", schreibt der Verein seiner Facebook-Seite.

------------------------

Mehr von uns:

----------------------------

Hundefreunde fassen sich ein Herz – Tierheim gerührt

Und tatsächlich haben sich viele Hundefreunde ein Herz gefasst!

+++ Hund Bajat leidet unter Schicksal –Tierheim Salzgitter ist in Sorge: „Die Vergangenheit holt ihn täglich ein“ +++

„Wir sind überwältigt und sprachlos, innerhalb kurzer Zeit sind Dank lieber Menschen soviel Geld zusammen gekommen,dass wir uns nun auch um die Nachsorge keine Gedanken mehr machen müssen“, schreiben die Peiner auf der Facebook-Seite des Tierheims.

Doch schon bald steht die nächste Aufgabe an: Ein endgültiges Zuhause für die liebe Kicki finden! Die ersten Interessenten haben sich bereits gemeldet...(kf)