Peine 

Kreis Peine: Kalb von Wolf tot gebissen? Wolfsbeauftrager mit eindeutiger Einschätzung

Am Samstag wurde im Kreis Peine ein totes Kalb gefunden. Treibt ein Wolf in der Gegend sein Unwesen? (Symbolbild)
Am Samstag wurde im Kreis Peine ein totes Kalb gefunden. Treibt ein Wolf in der Gegend sein Unwesen? (Symbolbild)
Foto: imago images / blickwinkel

Oelerse. Schock-Fund im Kreis Peine!

Am Samstag fand Landwirt Fritz Seffer auf einer Weide bei Oelerse im Kreis Peine ein totes Kalb mit Bisswunden. Der beunruhigende Verdacht: Treibt ein Wolf in der Gegend sein Unwesen?

Kreis Peine: Totes Kalb gefunden – war es ein Wolf?

Der Kreis Peine hat für diese Angelegenheit den Wolfsbeauftragten Lüder Richter zu Rate gezogen. Dieser kommt nach der Untersuchung des toten Kalbes zu einer eindeutigen Einschätzung.

+++ Harz: Hund verschwindet spurlos – was dann passiert, ist wirklich unglaublich +++

„Ich habe keine wolfstypischen Merkmale wie einen Kehlbiss oder Einstiche der Zähne an dem Kadaver gefunden“, so Richter. Zudem war das Muskelfleisch, das für den Wolf besonders nahrhaft ist, nicht abgefressen.“ Er gehe davon aus, dass sich ein Hund, Füchse oder auch andere Aasfresser wie Waschbären an dem Kalbs-Kadaver gütlich getan haben könnten.

DNA-Probe wird noch analysiert

Das Ergebnis der DNA-Analyse wird Anfang der kommenden Woche erwartet. „Diese könnte höchstens noch bestätigen, dass ein Wolf als Aasfresser dort war. Für die Experten sieht es anhand der Spurenlage allerdings nicht danach aus“, erläutert Kreissprecher Fabian Laaß.

_______________

Mehr Themen:

A2: Schon wieder hat es gekracht! Lkw-Fahrer muss aus Kabine befreit werden

Braunschweig: Kult-Kneipe vor dem Aus? Betreiber appellieren: „Brauchen eure Hilfe!"

Braunschweig: Besondere Entdeckung in der Innenstadt – ab sofort kannst du...

_______________

Nach einer tierärztlichen Untersuchung und den pathologischen Befund zu urteilen, ergibt sich eine ganz andere traurige Erklärung für das tote Kalb: „Mit hoher Wahrscheinlichkeit“ könnte es sich um eine Totgeburt handeln, so Laaß. (at)