Peine 

Peine: Zwei Pferde büxen aus – eine Stute überlebt ihren Ausflug nicht

Zwei Stuten büxen abends im Kreis Peine aus. Es kommt zu einem dramatischen Unfall...
Zwei Stuten büxen abends im Kreis Peine aus. Es kommt zu einem dramatischen Unfall...
Foto: imago images / Frank Sorge

Ilsede. Im Kreis Peine ist ein Pferd bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Zum Unfall mit dem dramatischen Ende kam es laut Polizei Peine am Freitagabend in Gadenstedt / Ilsede.

Peine: Autofahrerin kann Pferd nicht ausweichen

Demnach war die Stute einer 32-jährigen Braunschweigerin zuvor von einer Sommerweide ausgebüxt. Genau wie eine andere Stute.

+++ Designer Outlets Wolfsburg: Gastronom trotzt Corona-Krise – und eröffnet einen neuen Laden +++

Die beiden Pferde waren dann gegen 22.50 Uhr mitten auf dem Lauenthaler Weg unterwegs. Leider kam ihnen in genau dem Moment das Auto einer 28-jährigen Gadenstedterin entgegen.

-------------

Mehr von uns:

-------------

Die Autofahrerin konnte nicht mehr ausweichen und erfasste die eine Stute frontal. Das Tier starb noch am Unfallort, die 28-Jährige wurde leicht verletzt. Das zweite Pferd konnte wohlbehalten wieder eingefangen werden.

Das Auto war stark beschädigt. Die Polizei Peine schätzt den Schaden auf gut 10.000 Euro. (ck)