Peine 

Kreis Peine: Schlimmer Unfall bei Münstedt – 55-Jährige ist tot

Kreis Peine: Der LKW ist in einen Baum gekracht.
Kreis Peine: Der LKW ist in einen Baum gekracht.
Foto: Phil-Kevin Lux

Kreis Peine / Münstedt. Grausamer Unfall im Kreis Peine.

Auf einer Landstraße bei Münstedt ist es zu einem fatalen Crash zwischen einem LKW und einem PKW gekommen. Eine 55-jährige Autofahrerin hat die Kollision nicht überlebt.

Jetzt stellen sich alle die Frage: Wie konnte es zu dem verheerenden Unfall im Kreis Peine kommen?

Kreis Peine: Frau (55) kam auf falsche Spur

Das Unglück ereignete sich laut Polizei am Dienstagmorgen um etwa 11.45 Uhr. Zwischen der Kreuzung „Weißes Kreuz“ und Münstedt kam die 55-Jährige auf die falsche Spur.

Warum weiß noch keiner.

+++ Kreis Peine: Schlimmer Unfall! Auto von Fahranfänger überschlägt sich nach Aufprall +++

Dort kam ihr ein LKW entgegen und es krachte. Beide Fahrzeuge wurden in den Straßengraben geschleudert.

Auto landete im Graben, LKW krachte in einen Baum

„Wir wurden um 11.46 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen alamriert“, sagte der Einsatzleiter der Feuerwehr Münstedt. „Vor Ort stellte sich dann heraus, dass sich ein PKW im Graben befindet, ein LKW gegen einen Baum geprallt ist.“

„Eine Person konnte leider nur tot aus dem Fahrzeugwrack geborgen werden“, so der Einsatzleiter weiter.

Der LKW-Fahrer blieb unverletzt.

-------------

Mehr Themen:

-------------

Beide Fahrzeuge wurden durch den Crash erheblich beschädigt, das Auto ist vollkommen Schrott.

Die Polizei ermittelt. (bp)

Kreis Peine: Schlimmer Unfall! Auto von Fahranfänger überschlägt sich nach Aufprall

Und auch ein weiterer schlimmer Unfall spielte sich zuletzt im Kreis Peine ab. Hier war ein 17-Jähriger Fahranfänger involviert. Mehr dazu hier >>>