Veröffentlicht inPeine

Peine: Kuriose Szene! Wie kann so etwas passieren?

unfall peine.png
Kuriose Szenen haben sich am Donnerstag in Peine abgespielt. Foto: Polizei Peine

Peine. 

Was für eine kuriose Szene in Peine!

Ein Autofahrer ist in Peine unfreiwillig zum Leitplanken-Surfer geworden.

Peine: Autofahrer gelingt Kunststück

Die Polizei Peine sagt, dass der Mann am Donnerstag mit seinem VW Golf auf der Woltorfer Straße unterwegs war. Dann wollte er nach links auf die Stahlwerkbrücke abbiegen.

Offenbar ließ er sich durch irgendetwas ablenken. Anders ist nicht zu erklären, was dann passierte: Denn er kam mit dem Golf nicht nur von der Fahrbahn ab, sondern schaffte es irgendwie auch noch, AUF die Leitplanke zu fahren. Dort blieb das Auto dann stehen. Oder hängen.

————————–

Mehr News aus Peine:

————————–

Peine: Golf-Fahrer war nüchtern

Verletzt wurde der Unfall-Fahrer bei dem kuriosen Vorfall nicht. Die Polizei Peine betont auch, dass er weder Alkohol intus noch vor der Fahrt Drogen genommen hatte. Und der Sachschaden hält sich demnach auch in Grenzen. Der Spott dagegen dürfte etwas größer ausfallen. (ck)

Auf der A7 hat es auch eine kuriose Szene gegeben. Ein Lkw hatte Ähnlichkeit mit einem Hängebauchschwein. Aber lustig war das nicht! (Mehr dazu liest du hier.)