Veröffentlicht inPolitik

Bernd Althusmann gesteht – DIESE Entscheidung lässt ihn nicht mehr los

Niedersachsen: Wetten, diese 5 Fakten hast du über unser Bundesland noch nicht gewusst

Diese 5 Fakten über Niedersachsen wusstest du garantiert noch nicht!

Am 9. Oktober steht in Niedersachsen die Landtagswahl an. Für den Unionskandidaten Bernd Althusmann wird es besonders spannend. Denn dieses Mal ist der Kampf eng zwischen SPD und CDU.

Viele sind sich noch immer unsicher, wem sie ihr Kreuz geben möchten. Umso wichtiger die Kandidatinnen und Kandidaten zu durchleuchten! Alles über Bernd Althusmann findest du hier.

Bernd Althusmann: So startete er in die Politik

Bernd Althusmann kam in Oldenburg 1966 als Sohn eines Pastors und einer Krankenschwester zur Welt. Bevor er Wirtschaftsminister von Niedersachsen wurde, beschritt Althusmann einen langen Weg. Den ersten Schritt machte der damals 24-Jährige 1990 mit seinem Eintritt in die CDU.

Nach nur drei Jahren übernahm Althusmann den Vorsitz des CDU-Städteverbandes Lüneburg und kam dann 1994 in den Niedersächsischen Landtag. Dort konnte er sich 2003 und 2008 sein Amt in Wahlkreis verteidigen. 2010 wurde er in der Schwarz-Gelben Koalition Kultusminister von Niedersachsen.

Bernd Althusmann: Alles über den CDU-Kandidaten.
Bernd Althusmann: Alles über den CDU-Kandidaten. Foto: IMAGO / Sven Simon

Bernd Althusmann privat: Diese Reise veränderte sein Leben

Doch die Landtagswahl 2013 zog ihm einen Schlussstrich für seine erfolgversprechende Karriere. Mit der Wahl von Stephan Weil zum niedersächsischen Ministerpräsidenten schied Althusmann aus der Landesregierung aus. Er entschied sich für einen radikalen Schritt. Mit seiner Familie packte er alles zusammen und zog für die Konrad-Adenauer-Stiftung nach Namibia.


Mehr Artikel zur Landtagswahl in Niedersachsen:


„Von hier wegzugehen, [war] ein entscheidender Schritt in meiner persönlichen Entwicklung“, teilt Althusmann auf seiner Website mit. Weiter schreibt er: „Drei Jahre Leben und Arbeiten in Afrika brachten mir einen Perspektivwechsel, der meinen Blick fürs Wesentliche schärfte und mir die Bedeutung von Menschlichkeit noch bewusster machte.“ 2016 kehrte Althusmann wieder nach Deutschland zurück.

Bernd Althusmann und seine Familie: Das ist bekannt über Frau und Kind

Nach dem Ehe-Aus mit seiner ersten Frau Cora, heiratete er im selben Jahr seine heutige Ehefrau Iris. Aus der ersten Ehe hat er zwei Kinder: Jessica und Jonas, die mittlerweile beide erwachsen sind. Zweite Frau Iris war schon während der Hochzeit mit Töchterchen Noella schwanger. Aus vorheriger Ehe hat Iris ebenfalls zwei Kinder: die beiden Mädchen Antonia und Smilla.