Region38 

Grau statt weiß: Warmfront zu Weihnachten

Archivbild
Archivbild
Foto: Daniel Bockwoldt/dpa
  • An Weihnachten wird es grau.
  • Wolken und Regen im Norden.

Hamburg/Region38. Grau statt weiß werden die Weihnachtsfeiertage in Norddeutschland. Eine Warmfront sorge unter anderem bei uns in Niedersachsen für milde Temperaturen zwischen acht und zehn Grad. "Wir rechnen mit nur wenig Sonne an den Feiertagen", sagt Felix Herz vom Deutschen Wetterdienst (DWD). Hinzu kämen vereinzelte leichte Regenschauer.

Frostfreie Nächte

Eine dichte Wolkendecke werde sich am 24. Dezember über Norddeutschland legen. Erst am zweiten Weihnachtstag (26.12.) könne sich die Sonne ab und zu zeigen, sagt die Meteorologin Herz. Die Nächte werden voraussichtlich frostfrei bleiben.

Region38 

Weiße Weihnachten wären ein "mittleres Wetter-Wunder"

Die Chancen auf Schnee an den Feiertagen im Flachland sind nach wie vor sehr gering. (Symbolbild)
Die Chancen auf Schnee an den Feiertagen im Flachland sind nach wie vor sehr gering. (Symbolbild)
Foto: dpa
Mehr lesen