Region38 

Mit EU-Segen: Hier könnt Ihr traumhaft baden gehen

Die meisten offiziellen Badegewässer in der Region38 haben von den Prüfern ein "Ausgezeichnet" bekommen (Symbolbild).
Die meisten offiziellen Badegewässer in der Region38 haben von den Prüfern ein "Ausgezeichnet" bekommen (Symbolbild).
Foto: Thomas Warnack/dpa

Hannover/Region38.  Die meisten norddeutschen Badegewässer sind von guter Qualität und schneiden sogar mit der Note "ausgezeichnet" ab. Das geht aus Daten zur Wasserqualität 2017 hervor, die die EU-Kommission am Dienstag veröffentlicht hat.

In der Region38 erhalten die meisten Badegewässer das Prädikat "ausgezeichnet". Dagegen gibt's für den Allersee in Wolfsburg "nur" ein "Gut".

Die Ergebnisse sollen Anhaltspunkte liefern, wo Urlauber in diesem Sommer die besten Badegewässer finden können.

Proben bis Mitte September

In Niedersachsen nehmen die Gesundheitsbehörden von Mitte Mai bis Mitte September regelmäßig Proben zur Untersuchung auf Bakterien.

Die gelten zwar nicht generell als Krankheitserreger, können jedoch Hinweise auf Verunreinigungen durch Fäkalien liefern. Wenn dabei bestimmte Grenzwerte überschritten werden, sprechen die Behörden Badeverbote aus.