Region38 

Darum verfärbt sich der Himmel im Herbst so spektakulär

In den Abendstunden dürfen wir ein buntes Schauspiel am Himmel beobachten. So auch am Mittwoch in Braunschweig.
In den Abendstunden dürfen wir ein buntes Schauspiel am Himmel beobachten. So auch am Mittwoch in Braunschweig.
Foto: Christopher Kulling

Region38. Auf den Straßen bleiben die Menschen in diesen Tag immer zur etwa gleichen Uhrzeit stehen und staunen. Der Grund: Am Himmel veranstaltet die Sonne, wenn sie langsam untergeht, ein spektakuläres Farben-Schauspiel, das nur an Herbsttagen zu beobachten ist. Aber woran liegt das eigentlich?

Kurze und lange Wellen

Meteorologen erklären, dass das bunte Farbenspiel am Himmel mit dem niedrigen Stand der Sonne zu tun hat. Demnach habe die Sonne im Herbst einen tieferen Stand. Dies verändere die Brechung des Lichts. Der Grund ist also ein veränderter Winkel der Sonnenstrahlen im Herbst und im Winter.

Das Licht muss sich im Herbst bei Sonnenauf- und Untergang einen längeren Weg durch die Atmosphäre suchen, bevor unser Auge es überhaupt wahrnehmen könne. Kurzwelliges blaues Licht wird dann weniger, langwellige Rot- und Orangetöne werden in der Folge viel intensiver wahrgenommen.

So sah das am Mittwochabend in der Region aus: