Region38 

Auto rammt Pferd bei Uetze - Fahrerin schwer verletzt

Die Frau wurde bei dem Unfall am Morgen schwer verletzt. (Symbolbild)
Die Frau wurde bei dem Unfall am Morgen schwer verletzt. (Symbolbild)
Foto: Ralph Peters / imago/Ralph Peters

Uetze. Eine Autofahrerin ist mit ihrem Wagen auf der B188 bei Uetze mit mehreren Pferden zusammengestoßen. Feuerwehrleute mussten die Frau am frühen Mittwochmorgen aus dem Fahrzeug befreien, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Sie sei nach eigener Aussage am frühen Morgen auf der B188 in Richtung Burgdorf unterwegs gewesen.

Fahrerin bewusstlos

Auf Höhe von Dahrenhorst habe dann ein Pferd auf der Straße gestanden. Der Wagen stieß mit dem Tier zusammen, sodass es auf das Autodach geschleudert wurde. Ein zweites Tier konnte gerade noch vor dem Auto davonlaufen. Nach dem Aufprall rollte das Auto mit der bewusstlosen 59-Jährigen noch etwa 170 Meter auf der Straße, bis es schließlich am Jägerzaun eines Grundstücks am Straßenrand stehen blieb.

B188 in beide Richtungen gesperrt

Die Frau wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Unklar war, wie die Pferde auf die Fahrbahn gelangten.

Das getroffene Tier starb noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Die Bundesstraße 188 war zunächst in beide Richtungen gesperrt. (dpa/mvg)