Region38 

Fußgänger stirbt im Kreis Hildesheim

Nach dem Unfall in Giesen starb der Mann auf dem Weg ins Krankenhaus. (Symbolfoto)
Nach dem Unfall in Giesen starb der Mann auf dem Weg ins Krankenhaus. (Symbolfoto)
Foto: Boris Roessler/dpa

Beim Überqueren einer Straße im Landkreis Hildesheim ist am Mittwoch ein Fußgänger von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte der 74-Jährige am Morgen gegen 6 Uhr in der Ortschaft Giesen die Fahrbahn überqueren.

Mann stirbt nach Unfall in Giesen

Eine 61 Jahre alte Autofahrerin übersah den Mann und rammte ihn mit ihrem Fahrerzeug ohne zu bremsen. Warum die Frau den Mann nicht bemerkte, sei noch nicht geklärt, teilte die Polizei mit. Der 74-Jährige starb auf dem Weg ins Krankenhaus. (dpa)